Typ-2-Diabetes – Volkskrankheit der Deutschen

4

Derzeitig leben an die 6 Millionen Menschen in Deutschland, die an einem Diabetes mellitus Typ 2 leiden. Tendenz stark steigend. Bis zum Jahr 2030 soll sich die Zahl der Erkrankten auf 8 Millionen erhöhen. Dies entspricht 10 Prozent, gemessen an der Bevölkerungszahl. Die Typ 2 Erkrankung des Diabetes mellitus wird auch als Altersdiabetes bezeichnet.

In der Tat ist es so, dass viele Senioren in Altenheimen oder betreuten Wohnformen leben, die eine 24 Stunden Pflege in Anspruch nehmen müssen.  Bei der Betreuung dieser Menschen muss unter anderen besonderer Wert auf die Ernährung gelegt werden, da diese an Altersdiabetes erkrankt sind.  Aufgrund von Veranlagung und Lebensweise ist bei den Senioren die Erkrankung erst im Gehobenen Alter aufgetreten. Seltsamerweise erkranken heutzutage aber immer jüngere Menschen, vermehrt auch Kinder und Jugendliche, an diesem sogenannten Altersdiabetes. Wie kommt es dazu?

Dieser Tatbestand lässt sich durch eine zunehmende ungesunde kohlenhydrat- bzw. fettreiche Ernährung und durch einen steigenden Bewegungsmangel erklären. Immer mehr Menschen leiden dadurch an Übergewicht. Besorgniserregend hoch ist vor allem die Zahl der übergewichtigen Kinder und Jugendliche, da Bewegungsmangel sowie ein erhöhter Körperfettanteil das Auftreten von Krankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2 begünstigt. Zudem können Folgeerkrankungen von Übergewicht unter anderem Herz- und Kreislauferkrankungen, Arthrose und Bluthochdruck sein.

Allein in Deutschland leidet schon jetzt schätzungsweise jeder dritte Jugendliche und jedes fünfte Kind an Übergewicht. Besonders Eltern sollten darauf achten, dass sich ihre Kinder gesünder und vor allem bewusster ernähren. Auch sollte darauf geachtet werden, dass diese mehr Freizeitaktivitäten im freien Unternehmen. Bereits eine halbe Stunde Sport täglich und eine ausgewogene Ernährung reduziert das Risiko enorm, an Krankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2, Arthrose, Bluthochdruck sowie an Herz- und Kreislauferkrankungen zu leiden.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy